So werten Sie Kontoauszüge in Calc aus

06. März 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit der Tabellenkalkulation bringen Sie Ihre Finanzdaten übersichtlich in Form.

Wenn Sie Kontoauszüge aus einem Homebanking-Programm im CSV-Format exportiert haben, dann können Sie sie in Calc importieren und dort weiter verarbeiten. Sie können Umsätze gruppieren, Teilsummen bilden, Diagramme erstellen und vieles mehr.

Legen Sie am besten für jede Auswertung ein neues Tabellenblatt an und kopieren Sie den kompletten Inhalt von Tabelle1 hinein. Die Originaldaten behalten Sie in Tabelle1. So können Sie die anderen Tabellen übersichtlicher gestalten, indem Sie überflüssige Daten löschen. Sollten Sie die gelöschten Daten später für einen anderen Zweck doch noch brauchen, greifen Sie auf Tabelle1 zurück.

Formatieren Sie zuerst die Beträge als Währung. Klicken Sie dazu auf den Kopf der entsprechenden Spalte und dann auf das Münzen-Symbol. Einige Beträge werden dabei verschwinden und durch drei Rauten ersetzt. Das liegt daran, dass die Einträge etwas breiter geworden sind und die größten Zahlen an den Rand der Spalte stoßen. Ziehen Sie die Spalte im Spaltenkopf mit der Maus etwas breiter, schon sind die Zahlen wieder da. Falls Ihre Tabelle keine Titelzeile hat, fügen Sie sie hinzu.

Wo bleibt mein Geld?

Wie viel gebe ich eigentlich für welche Zwecke aus? Diese oft gestellte Frage beantworten Sie, indem Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben nach Kategorien ordnen. Die Kategorien-Spalte können Sie entweder im Homebanking oder in Calc anlegen. Jeder Buchung wird dort eine Kategorie zugeordnet wie zum Beispiel „Miete“ oder Lebensmittel“.

Löschen Sie alle Spalten bis auf „Betrag“ (A) und „Kategorie“ (B). Markieren Sie dann beide Spalten, indem Sie auf den Spaltenkopf A klicken und den Zeiger bei bedrückter Maustaste auf den Spaltenkopf B ziehen. Wenn Sie jetzt im Menü auf „Daten/Sortieren“ klicken, ist schon voreingestellt, dass die Daten nach Kategorie sortiert werden sollen.

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"