Spiegelschrift in Writer

23. Juli 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Um einen Text spiegelverkehrt zu formatieren, brauchen Sie Fontwork - oder Gimp oder Inkscape.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Mit Fontwork in LibreOffice Writer können Sie kurze Schriftzüge mit allerlei Effekten versehen. Unter anderem lassen sich Texte damit auch spiegelverkehrt setzen. Für längeren Fließtext ist Fontwork aber nicht geeignet.

Sie finden die Funktionen unter "Ansicht / Symbolleisten / Fontwork". Die Symbole werden standardmäßig am unteren Rand des Programmfensters angezeigt. Mit einem Klick auf das A öffnen Sie die Fontwork Galerie. Hier wählen Sie einen vorgegebenen Stil und klicken OK. Es erscheint sofort ein Textobjekt mit der Beschriftung "Fontwork" im Dokument.

Mit einem Doppelklick auf das Objekt öffnen Sie die Beschriftung für Änderungen. Haben Sie den Text nach Wunsch geändert, klicken Sie außerhalb des Objektes, um ihn mit den Effekten anzuzeigen.

Klicken Sie das Objekt dann erneut an, um es zu aktivieren. Es erscheinen blaue Anfasser, mit denen Sie die Größe ändern können. Wenn Sie einen Anfasser von der linken Seite nach rechts über den rechten Rand des Objektes hinaus ziehen, erscheint die Schrift spiegelverkehrt. (Das geht natürlich auch umgekehrt.) Das gleiche erreichen Sie mit dem Menübefehl "Format / Spiegeln / Horizontal spiegeln".

Alternativ dazu können Sie für gespiegelten Text komplett auf LibreOffice verzichten und statt dessen Gimp benutzen. In der Bildbearbeitung wählen Sie das Werkzeug "Spiegeln" aus dem Werkzeugkasten und klicken damit ein Textfeld an - fertig.

Mit Inkscape geht es ähnlich wie mit Fontwork: Wenn Sie einen der Skalierungspunkte eines Textrahmens über den gegenüberliegenden Rand hinaus ziehen, wird der Textrahmen mitsamt Inhalt gespiegelt.

Mehr zum Thema: Edle Effekte für Einladungen und Urkunden

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"