Was bedeutet nochmal diese Formel?

15. November 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Fragen Sie sich bei der Arbeit mit der Tabellenkalkulation auch so oft, was eine bestimmte Formel bedeutet? Geben Sie den wichtigsten Zellen Namen, das sorgt für Klarheit.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Berechnungen in LibreOffice Calc können ziemlich kompliziert werden. Meist rechnet man dabei mit den Inhalten bestimmter Zellen, zum Beispiel =A3+B3+D3. Wenn man dann Wochen später wieder in die Tabelle schaut, muss man erstmal nachvollziehen, was diese Formel eigentlich bedeutet. Das wird erhelblich leichter, wenn Sie wichtigen Zellen Namen geben. Dann lautet diese Formel vielleicht: =Privatkonto+Firmenkonto+Sparbuch. Damit ist die Bedeutung auf einen Blick klar.

Um einer Zelle einen Namen zu geben, klicken Sie diese zunächst an. Dann wählen Sie im Menü die Option "Einfügen / Benannte Ausdrücke / Festlegen". Es erscheint ein kleines Dialogfenster, in das Sie den gewünschten Namen eintragen, also zum Beispiel "Privatkonto". Sie brauchen in diesem Dialogfenster nur das Feld für den Namen auszufüllen, die anderen Optionen lassen Sie stehen wie sie sind und klicken auf "Hinzufügen".

Zellbezüge in Formeln passt Calc nicht automatisch an, wenn Sie solche Namen vergeben. In unserer Formel steht also immer noch =A3+B3+D3, Sie müssen sie manuell zu =Privatkonto+Firmenkonto+Sparbuch ändern.

Wenn Sie wissen wollen, welche benannten Ausdrücke Ihre Tabelle schon enthält, dann rufen Sie im Menü die Funktion "Einfügen / Benannte Ausdrücke / Verwalten" auf.

Sie können auch einen kompletten Zellbereich benennen. Nehmen wir an, Sie haben mehrere Bankkonten in den Zellen C3 bis C8 aufgelistet. Dann können Sie diesen ganzen Bereich markieren und ihm genau wie einer einzelnen Zelle einen Namen zuweisen, zum Beispiel "Konten". Diesen Namen können Sie dann in Formeln verwenden, zum Beispiel so: =Summe(Konten).

Mehr zu LibreOffice Calc

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"