Was ist eigentlich SQL?

29. Januar 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wetten, Sie haben heute schon SQL benutzt? Die Structured Query Language, also die strukturierte Abfragesprache, steckt hinter den meisten Internet-Seiten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Sobald eine Internet-Seite etwas komplexer wird, können Sie davon ausgehen, dass ein Content-Management-System zum Einsatz kommt, hinter dem eine SQL-Datenbank steckt. SQL ist eine Computersprache, mit der Sie Daten aus Datenbanken abfragen, sortieren, manipulieren und erzeugen können. Wenn Sie eine ganz normale Webseite aufrufen, wird meist im Hintergrund eine SQL-Abfrage ausgeführt. Egal ob Wordpress, Joomla oder Drupal: die beliebtesten Systeme für Webseiten arbeiten alle damit.

Auch Base, das Datenbank-Modul von LibreOffice, benutzt SQL. Wenn Sie SQL kennenlernen möchten, ist Base der einfachste Weg. Vielleicht haben Sie sogar schon selbst SQL erzeugt. Öffnen Sie eine Base-Datenbank, die eine Abfrage enthält. Klicken Sie die Abfrage mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "In SQL-Ansicht bearbeiten". Was Sie jetzt vor sich sehen, ist SQL.

Das wichtigste Schlüsselwort dieser Sprache ist SELECT (zu deutsch: WÄHLE). Damit werden die Daten aus der Datenbank entnommen, und zwar meist spaltenweise. Datenbanken sind ja in Tabellen aufgebaut. Um alle Vornamen aus einer Adressdatenbank abzufragen, könnte man zum Beispiel diesen SQL-Befehl benutzten: SELECT "Adressen"."Vorname". Meist will man nicht alle Daten, sondern nur die, auf die eine bestimmte Bedingung zutrifft. Dann kommt das Schlüsselwort WHERE zum Einsatz.

Knifflige Datenbank-Probleme lösen Sie am besten, indem Sie zuerst mit dem Assistenten von LibreOffice Base eine Abfrage erstellen und dann in der SQL-Ansicht die Details nachregulieren.

Mehr zum Thema: So erstellen Sie eine Datenbankabfrage

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"