Wenn eine Calc-Tabelle Ihren Rechner blockiert

12. Dezember 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

In Tabellen können sich ungeahnte Stolpersteine verstecken. Darüber stolpert der PC, die Tabelle wird immer langsamer. Statt jetzt lange nach der Ursache zu forschen, können Sie auch eine Radikalkur anwenden.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn eine Calc-Tabelle gar zu langsam reagiert, dann überlegen Sie folgendes: Enthält die Tabelle vielleicht Teile, die Sie nicht unbedingt brauchen? Irgendwelche Formeln, bedingten Formatierungen, Verknüpfungen oder dergleichen? Tabellen, die sehr lange in Gebrauch sind, enthalten manchmal Bestandteile, die irgendwann eingetragen und dann vergessen wurden. Egal, was Ihre Tabelle bremst, mit der folgenden Methode werden Sie alles auf einmal los. Aber Vorsicht: Je nachdem wie Ihre Tabelle aufgebaut ist, kann dabei auch Wichtiges verloren gehen.

Um eine Tabelle radikal von allem Ballast zu entschlacken, speichern Sie sie im reinen CSV-Format und importieren sie dann wieder. Dabei werden nur die reinen Daten gespeichert, alle Formatierungen gehen verloren. Ob Sie Formeln übernehmen wollen, können Sie sich aussuchen.

So gehen Sie vor: Klicken Sie in LibreOffice Calc auf "Datei / Speichern unter". Wählen Sie das Format "Text CSV (.csv)" und klicken Sie auf "Speichern". Es erscheint ein Fenster, in dem Sie einige Optionen einstellen können. Zeichensatz, Feldtrenner und Texttrenner können Sie stehen lassen. Ob Sie den "Zellinhalt wie angezeigt speichern" hängt von ihrer Tabelle ab. Sind darin Zahlen hinterlegt, die mehr Nachkommastellen enthalten, als in der Tabelle zu sehen sind, dann deaktivieren Sie diese Option. Sonst gehen die zusätzlichen Kommastellen verloren. Wenn Ihre Tabelle wichtige Formeln enthält, dann kreuzen Sie an, dass Sie "Formeln anstatt berechneter Werte speichern" möchten.

Die so bereinigte Tabelle können Sie dann wieder in Calc öffnen. Formatierungen müssen Sie neu erzeugen. Speichern Sie die neue Tabelle dann wieder im LibreOffice-Format. Sie läuft jetzt wieder flott wie am ersten Tag.

Mehr zu Calc

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"