Writer: So schnell finden Sie mehrere Begriffe auf einmal

14. August 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Immer wieder kommt es vor, dass in mehrseitigen Dokumenten bestimmte Begriffe ausgetauscht werden müssen - eine nervige Aufgabe, die auch trotz des "Suchen & Ersetzen…"-Dialogs fehleranfällig ist.

  1. Sie können jedoch gleich mehrere Begriffe auf einmal suchen, indem Sie den folgenden Tipp befolgen:
  2. Klicken Sie zunächst in Writer auf "Bearbeiten/Suchen & Ersetzen…" und anschließend auf "Mehr Optionen".
  3. Aktivieren Sie dort die Option "Regulärer Ausdruck".

Im Feld "Suchen" geben Sie jetzt die gewünschten Suchbegriffe ein, die Sie voneinander mit dem sogenannten "Pipe"-Symbol trennen. Das Pipe-Symbol erzeugen Sie mit Ihrer Tastatur, indem Sie die Tastenkombination [ALT GR] + [<] drücken. Falls Sie also beispielsweise nach den drei Firmennamen "Siemens", "AEG" und "Bosch" suchen wollen, müssten Sie folgendes ins Suchfeld eintippen "Siemens | AEG | Bosch".

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"