Adressen in die Liste der erwünschten Absender einfügen

31. Oktober 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So sorgen Sie mit Hilfe der Whitelist dafür, dass E-Mails von Absendern, die Sie kennen, nicht im Junk-E-Mail-Ordner landen.

Whitelist pflegen

So sorgen Sie mit Hilfe der Whitelist dafür, dass E-Mails von Absendern, die Sie kennen, nicht im Junk-E-Mail-Ordner landen.

Spam kommt in den allermeisten Fällen von Adressen, die Sie nicht kennen. Um zu verhindern, dass Outlook E-Mails von Personen, mit denen Sie öfter Nachrichten austauschen, versehentlich als Spam auffasst, können Sie diese Adressen in die Whitelist aufnehmen. Adressen, die in der Whitelist – oder im Outlook-Jargon die „Liste der sicheren Absender“ – stehen, landen grundsätzlich nicht im Junk-E-Mail-Ordner.

Die Whitelist pflegen Sie über das Register „Sichere Absender“ im Dialog „Junk-E-Mail-Optionen“ sowie über den Befehl „Junk-E-Mail“ aus dem Kontextmenü zu einer E-Mail. Sie haben dabei die Möglichkeit, einzelne Adressen (wie „name@firma.de") oder gleich ganze Domänen (wie „@firma.de") in die Whitelist zu übernehmen.

Zusätzlich empfiehlt es sich, auf dem Register „Sichere Absender“ die Option „Meine Kontakte sind auch vertrauenswürdige Absender“ zu aktivieren. In Outlook 2007 können Sie zusätzlich alle Adressen, an die Sie E-Mails schicken, in die Whitelist übernehmen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"