Änderungen an Symbolleisten gehen verloren

10. November 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Falls sich Outlook Änderungen an den Symbolleisten nicht merkt, setzen Sie den internen Speicher für diese Einstellungen zurück.

Frage: Ich habe neue Symbole in die Standardsymbolleiste eingefügt und einige, die ich nicht benötige, entfernt. Beim nächsten Start von Outlook waren meine Änderungen aber nicht mehr zu sehen. Ich habe die Änderungen dann noch einmal durchgeführt – beim nächsten Programmstart waren sie wieder verschwunden. Was mache ich falsch?

Antwort: Ursache dieses Fehlers ist die Datei Outcmd.dat, in der Outlook die Symbolleisten- und Menüeinstellungen speichert. Diese Datei ist wahrscheinlich schreibgeschützt oder beschädigt.

Das Problem beheben Sie so:

1. Beenden Sie Outlook

2. Suchen Sie im Explorer oder über den Befehl „Start, Suchen“ nach der Datei Outcmd.dat. Falls Sie mehrere Fassungen der Datei finden, nehmen Sie für die folgenden Schritte die Fassung, die in dem Ordner mit den Outlook-Datendateien, also den PST-Dateien liegt.

3. Klicken Sie die Datei im Explorer mit der rechten Maustaste an und rufen Sie den Befehl „Eigenschaften“ auf.

4. Schalten Sie das Attribut „Schreibgeschützt“ aus.

5. Schließen Sie den Dialog (den Ordner mit der Datei Outcmd.dat lassen Sie am besten noch geöffnet).

6. Starten Sie Outlook neu, und überprüfen Sie, ob das Problem damit behoben ist.

Falls der Fehler weiter besteht, ist die Datei Outcmd.dat wahrscheinlich beschädigt.

1. Beenden Sie dann Outlook nochmals und benennen Sie die Datei Outcmd.dat um, zum Beispiel in Outcmd.dat.alt.

2. Starten Sie Outlook wieder – das Programm legt die Datei Outcmd.dat mit den Standardeinstellungen neu an. Nun können Sie die gewünschten Änderungen an den Symbolleisten vornehmen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"