Aktion „Freier Fußboden“

30. November 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Räumen Sie den Boden in Ihrem Büro frei: Kaum etwas signalisiert so deutlich, dass im Büro Chaos herrscht, wie ein vollgestellter Fußboden.

Achten Sie doch einmal darauf, wenn Sie in fremde Büros kommen: Es sind nicht so sehr die vollen Regale und Schränke, die dafür sorgen, dass ein Büro Chaos ausstrahlt. Es sind vielmehr die Dinge, die auf dem Boden liegen oder stehen, obwohl sie dort nicht hingehören.

Fangen Sie deshalb das Entrümpeln mit den Dingen an, die auf dem Boden stehen oder liegen.

Vorher sorgen Sie allerdings dafür, dass Sie ausreichend Staumöglichkeiten für die Dinge haben, die Sie behalten wollen. Dazu kann es notwendig sein, ein neues Regal anzuschaffen – es sei denn, Sie wissen schon, dass beim weiteren Entrümpeln eh ein Regal frei wird, weil sich dort nicht mehr benötigte Fachzeitschriften oder Akten stapeln.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"