Aufgaben priorisieren

27. August 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Gehen Sie Ihre Aufgabenliste durch und erledigen Sie zuerst die Aufgabe, die für diesen Tag die höchste Priorität hat.

Wenn Sie die Aufgabenliste für den nächsten Tag (am Vorabend) bzw. für diesen Tag (zu Arbeitsbeginn) zusammenstellen, notieren Sie zu jeder Aufgabe auch die Priorität.

Wenn Sie ein elektronisches Medium verwenden, zum Beispiel eine To-Do-Liste in einer Textdatei, einer Outlook-Notiz oder einer Excel-Tabelle, können Sie die Aufgaben auch gleich in die passende Reihenfolge bringen.

Meine Empfehlung: Packen Sie die wichtigste Aufgabe für den jeweiligen Tag zuerst an. So haben Sie das Wichtigste für den Tag schon sehr früh erledigt. Erst im Anschluss sehen Sie Ihre E-Mails und die übrige Korrespondenz durch. Falls sich dabei noch wichtige Aufgaben für den Tag ergeben, setzen Sie sie ebenfalls auf die Aufgabenliste und priorisieren Sie die Liste noch einmal – es kann ja sein, dass jetzt eine neue Aufgabe die höchste Priorität hat.

Packen Sie dann die Aufgabe an, die gerade die wichtigste ist.


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"