Auswählen, welche Spalten im Posteingang erscheinen

13. Dezember 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So fügen Sie Spalten im Posteingang hinzu, entfernen nicht benötigte und verändern die Reihenfolge der Spalten.

Spaltenanordnung im Posteingang verändern

So verändern Sie die Reihenfolge der Spalten.

Die Anordnung der Spalten im Posteingang ist nicht fix: Sie können Sie jederzeit ändern. Beispielsweise, um einzelne Spalten auszublenden, um zusätzliche Spalten anzuzeigen oder um die Reihenfolge der Spalten zu ändern.

Wenn Sie eine Spalte nicht benötigen, klicken Sie den zugehörigen Spaltenkopf mit der rechten Maustaste an und rufen den Befehl „Diese Spalte entfernen“ auf.

Wenn Sie eine Spalte an eine andere Position verschieben wollen, ziehen Sie den Spaltenkopf an die gewünschte neue Position – zwei rote Pfeile zeigen an, wo die Spalte eingefügt wird, sobald Sie die Maustaste loslassen.

Wenn Sie eine zusätzliche Spalte einfügen wollen, klicken Sie einen der Spaltenköpfe mit der rechten Maustaste an und rufen den Befehl „Feldauswahl“ auf. Aus dem Dialog, der nun geöffnet wird, ziehen Sie den Button für die gewünschte Spalte an die neue Position.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"