Bei diesen Outlook-Fehlern kann ein zusätzliches Profil helfen

22. Juli 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Bei diesen Outlook-Fehlern kann es sinnvoll sein, ein zweites Profil zur Fehlerbehebung bzw. zur Datenrettung einzurichten.

 Wenn Ihr Outlook einen der folgenden Fehler zeigt, kann es helfen, ein zusätzliches Profil einzurichten.

  • Outlook stürzt regelmäßig beim Schreiben einer neuen E-Mail ab und meldet „Microsoft Office Outlook hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden“.

  • Outlook stürzt beim Programmaufruf ab und zeigt keine Fehlermeldung.

  • Beim Start von Outlook erscheint die Meldung „Die Messaging-Programmschnittstelle hat einen unbekann­ten Fehler zurückgeliefert. Starten Sie Outlook neu.“ Oder es erscheint die Meldung, dass die Standard-E-Mail-Ordner nicht geöffnet werden können.

  • Es erscheint die Fehlermeldung „Fehlerhafte Anwendung OUTLOOK.EXE (fehlerhaftes Modul MSPST32.DLL)“.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"