Beispielmakros in Outlook 2007 einfügen

21. Februar 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So fügen Sie die Beispielmakros von „Outlook optimal“ in Ihr Outlook 2007 ein.

Die Makros aus dieser Rubrik auf www.outlook-optimal.de geben Sie auf folgende Weise in Ihr Outlook 2007 ein:

1. Rufen Sie in Outlook 2007 den Befehl „Extras, Makro, Sicherheit“ auf.

2. Stellen Sie die Sicherheit auf „Warnungen für alle Makros“ ein und schließen Sie den Dialog mit „OK“.

3. Rufen Sie den Befehl „Extras, Makro, Visual-Basic-Editor“ auf oder drücken Sie die Tasten ALT+F11.

4. Nun öffnet sich der VBA-Editor. Hier rufen Sie den Befehl „Einfügen, Modul“ auf.

6. Kopieren Sie den VBA-Code aus dem jeweiligen Beitrag und fügen Sie ihn in das leere Fenster „VbaProject.OTM“ ein.

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ und schließen Sie den VBA-Editor.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"