Betreff im Posteingang ergänzen

10. Juni 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So versehen Sie die E-Mails in Ihrem Posteingang mit einem aussagekräftigen Betreff.

Wenn der Absender einen nichtssagenden Betreff oder gar keinen verfasst hat: Ergänzen Sie den Betreff bzw. schreiben Sie einen aussagekräftigen Betreff für die E-Mails, die Sie erhalten haben.

Dazu öffnen Sie die E-Mail, markieren den Betreff und geben einen passenden ein. Sobald Sie die E-Mail wieder schließen, fragt Outlook, ob Sie die Änderung speichern wollen – bestätigen Sie dann mit Ja.

Das ist natürlich eine mühsame Angelegenheit. Und es lohnt sich auch nicht, das für alle E-Mails in Ihrem Posteingang zu tun.

Korrigieren Sie aber in jedem Fall den Betreff für wichtige E-Mails, bei denen Sie schon absehen können, dass Sie sie noch öfter öffnen werden.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"