Bilder und externe Inhalte in Outlook Express blocken

07. Juni 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So verhindern Sie, das Outlook Express automatisch Bilder und andere externe Inhalte in HTML-Mail öffnet und so Malware einschleust.

Um zu verhindern, dass Sie sich über eine empfangene E-Mail Viren oder andere Malware „einfangen“, sollten Sie Outlook Express so einstellen, dass Bilder und andere externe Inhalte in HTML-Mails nicht automatisch geladen werden.

Wenn Sie die Bilder in einer E-Mail dann doch sehen wollen, können Sie gezielt für diese eine E-Mail die Bilder und weitere externe Dateien herunterladen.

Das Laden von Bildern in HTML-Mails blockieren Sie so:

1. Rufen Sie den Befehl „Extras, Optionen“ auf.

2. Öffnen Sie das Register „Sicherheit“.

3. Schalten Sie die Option „Bilder und andere externe Inhalte in HTML-E-Mail blocken“ ein.

 

4. Schließen Sie den Dialog mit „OK“.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"