Datenübertragung vom/zum Mail-Server per SSL sichern

10. Mai 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Lassen Sie den Datenverkehr zwischen Outlook und dem Mail-Server per SSL verschlüsseln.

Datenaustausch mit Server per SSL

Lassen Sie den Datenverkehr zwischen Outlook und dem Mail-Server per SSL verschlüsseln.

Wenn Sie E-Mails über einen Provider versenden, dessen Mail-Server im Internet liegt, empfiehlt es sich, die Verbindung zum Provider mit dem SSL-Protokoll abzusichern. Dann werden die Daten zwischen Ihrem PC und dem Server verschlüsselt übertragen.

Dazu stellen Sie in Outlook 2000 bis 2003 für jedes Ihrer E-Mail-Konten die SSL-Verschlüsselung so ein:

1. Rufen Sie den Befehl „Extras, E-Mail-Konten“ auf.

2. Wählen Sie „Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten“ aus, und klicken Sie auf „Weiter“.

3. Wählen Sie Ihr Mail-Konto aus, und klicken Sie auf „Ändern“.

4. Klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“, und öffnen Sie das Register „Erweitert“.

5. Schalten Sie für den Posteingangsserver und den Postausgangsserver die Option „Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL)“ ein.

6. Klicken Sie auf „OK“ und „Weiter“.

7. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 6 für die übrigen E-Mail-Konten.

8. Schließen Sie den Dialog „E-Mail-Konten“.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"