Delegieren Sie Aufgaben in der Besprechung

04. Mai 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Delegieren Sie Aufgaben wie das Protokollieren, das Moderieren oder das Visualisieren in einer Besprechung.

Wie bereits gesagt: Sie können in einer Besprechung immer nur eine Rolle ausfüllen: Entweder sind Sie Gesprächsleiter/Moderator oder Diskussionsteilnehmer. Ebenso können Sie nicht gleichzeitig moderieren und die erarbeiteten Ergebnisse auf einem Flipchart oder auch auf einem Notebook festhalten. Bitten Sie deshalb einen Kollegen, das für Sie zu tun.

Und genauso brauchen Sie noch jemand, der mitprotokolliert und hinterher das Gesprächsprotokoll fertig macht und verteilt. Eine Möglichkeit ist auch, das visuelle Protokoll (auf Flipchart oder Notebook) als Grundgerüst des Protokolls zu nehmen, das dann hinterher nur noch in Protokollform gebracht werden muss. In diesem Fall könnten die Person, die das Protokoll führt, und die Person, die die erarbeiteten Ergebnisse visualisiert, identisch sein.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"