Den Urlaub genießen

02. Juli 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So sorgen Sie dafür, dass Sie sich im Urlaub auch wirklich erholen können.

Der Urlaub ist dazu da, dass Sie sich regenerieren. Dazu brauchen Sie Entspannung oder körperliche Betätigung, aber nichts, was mit Ihrer Arbeit zu tun hat.

Nehmen Sie nach Möglichkeit nichts mit, was Sie im Urlaub an die Arbeit erinnert: Unterlagen aus dem Büro haben nichts am Urlaubsort verloren (allein schon, weil vertrauliche Unterlagen nicht auf die Strandliege gehören).

Lassen Sie auch Fachliteratur zu Hause – Sie haben 52 Wochen im Jahr Zeit, sie zu lesen, da muss es nicht gerade in den zwei oder drei Wochen Urlaub sein.

Wenn möglich, lassen Sie das Firmen-Handy im Büro. Wenn das wirklich nicht geht, lassen Sie es zumindest tagsüber im Hotel und hören Sie erst am Abend oder mittags die Mailbox ab.

Im Urlaub kommt es nicht darauf an, alles möglichst effizient zu erledigen und Leistung zu bringen. Die wichtigste und dringlichste Aufgabe, die Sie im Urlaub haben, ist sich zu erholen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"