Der Ton macht die Musik

07. Mai 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Jammern und Meckern hilft wenig, wenn es darum geht, Ihren Vorgesetzten davon zu überzeugen, dass Sie eine zusätzliche Aufgabe nicht übernehmen können.

Achten Sie darauf, wie Sie sich Ihrem Vorgesetzten gegenüber verhalten: Wenn Sie gleich eine Leidensmiene aufsetzen oder empört protestieren, sobald er Ihnen eine weitere Aufgabe zuteilt, wird er das registrieren (ob bewusst oder unbewusst). Und das wird Ihre Position nicht unbedingt verbessern, ebenso wenig seine Bereitschaft, mit Ihnen zu diskutieren.

Hilfreicher ist es, wenn Sie freundlich bleiben und Ihr Anliegen sachlich und bestimmt vorbringen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"