Desktopbenachrichtigungen abstellen

17. Februar 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So schalten Sie die Benachrichtigung bei eingehenden E-Mails ab.

Keine Desktopbenachrichtigungen

So schalten Sie die Benachrichtigung bei eingehenden E-Mails ab.

Wenn Sie automatisch alle paar Minuten E-Mails abrufen müssen, aber nicht laufend über neu eingehende E-Mails informiert werden müssen, empfiehlt es sich, die Desktopbenachrichtigungsfunktion von Outlook abzuschalten. Dann zeigt Outlook nicht für jede neue E-Mail rechts unten in der Taskleiste für einige Sekunden ein Benachrichtigungsfenster bzw. ein Brief-Icon an und spielt auch keinen Sound ab.

1. Zum Abschalten der Benachrichtigungen rufen Sie den Befehl „Extras, Optionen“ auf.

2. Klicken Sie auf „E-Mail-Optionen“ und dann auf „Erweiterte E-Mail-Optionen“.

3. Schalten Sie unter „Beim Eintreffen neuer Elemente im Posteingang“ alle vier Optionen ab.

4. Schließen Sie die Dialoge.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"