Die besonders großen E-Mails auflisten

13. September 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So lassen Sie gezielt die E-Mails anzeigen, die am meisten Speicherplatz belegen.

Suchordner "Große Nachrichten"

So lassen Sie gezielt die E-Mails anzeigen, die am meisten Speicherplatz belegen.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, in Outlook die E-Mails anzeigen zu lassen, die am meisten Speicherkapazität belegen?

Antwort: Dazu nutzen Sie ab Outlook 2003 den Suchordner „Große Nachrichten“.

Klicken Sie in der Ordnerliste unter „Suchordner“ auf „Große Nachrichten“ - schon stellt Outlook eine nach Größe geordnete Übersicht aller E-Mails zusammen, die mehr als 100 Kilobyte groß sind. Am Anfang der Liste stehen die „schwersten“ dieser E-Mails.

Falls Sie die Untergrenze – 100 Kbyte – ändern wollen, gehen Sie so vor:

1. Klicken Sie den Suchordner „Große Nachrichten“ mit der rechten Maustaste an und rufen Sie „Suchordner anpassen“ auf.

2. Klicken Sie auf „Kriterien“ und wählen Sie dann die gewünschte Größe aus.

3. Schließen Sie die Dialoge.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"