Die Haltung verändern

22. Oktober 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wenn Sie merken, dass Sie in stressigen Situationen in sich zusammensinken: Richtigen Sie sich auf – das wirkt sich unmittelbar auf das Gemüt aus.

Viele Menschen sinken regelrecht in sich zusammen, wenn es ihnen schlecht geht. Und dieses körperliche Phänomen wirkt sich auch auf den Geist aus – wir lassen uns geistig „hängen“.
Das funktioniert aber auch umgekehrt: Wenn Sie Ihren Körper aufrichten, wirkt sich das fast unmittelbar auch auf Ihr Gemüt aus. Probieren Sie's aus.
Vielleicht kennen Sie ja auch den Comicstrip mit Charlie Brown, in dem er zeigt, dass er den Kopf hängen lässt, wenn er deprimiert ist. Und in dem er verrät, was man nur ja nicht tun darf, wenn man deprimiert sein will: „Das Verkehrteste, was du tun kannst, ist aufrecht und mit erhobenem Kopf dazustehen, weil du dich dann sofort besser fühlst.“ Suchen Sie doch auf Google oder Bing mal nach „"Charlie Brown" deprimiert“.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"