Eher fertig - was anfangen mit der Zeit?

30. Juni 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Was tun, wenn Sie schneller mit einer Aufgabe fertig sind als gedacht?

Wenn Sie mit einer Aufgabe früher fertig geworden sind als geplant – sollen Sie sie früher abgeben?

Das hängt davon:

  • Wenn Sie angestellt sind und es in Ihrem Team nicht gerade brennt: Tun Sie's nicht. Sonst bürdet man Ihnen nur die Aufgaben auf, die weniger gut organisierte Kollegen nicht schaffen. Nutzen Sie die Zeit lieber für Dinge, die auf Ihrer Prioritätenliste weit oben stehen, aber – weil sie nicht wirklich dringend sind – immer wieder nach hinten geschoben werden.

  • Wenn Sie selbständig sind und nicht gleich der nächste Auftrag des gleichen Auftraggebers wartet: Tun Sie's nicht. Sie signalisieren nur, dass der Auftrag nicht so aufwendig war wie gedacht – das kann sich auf die nächsten Honorarverhandlungen auswirken. Falls Sie wissen, dass Ihr Auftraggeber selbst unter Zeitdruck steht, geben Sie früher ab und sammeln Sie Pluspunkte, indem Sie ihm sagen, dass Sie Gas gegeben haben, weil sie wussten, dass es bei ihm zeitlich eng ist.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"