Einen Termin aus einer Serie löschen

12. Januar 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So streichen Sie einen Termin aus einer Terminserie.

Angenommen, Sie haben eine Terminserie für die wöchentliche Teambesprechungen in Ihr Outlook eingetragen. Nun sind Sie an einem dieser Termine verhindert oder der Termin fällt aus. Dann löschen Sie gezielt diesen einen Termin aus Ihrem Kalender:

1. Klicken Sie mit der Maus den Termin an, den Sie entfernen wollen. Drücken Sie die ESC-Taste und dann die ENTF-Taste.

Hinweis: Wenn Sie den Termin mit der Maus anklicken, geht Outlook gleich in den Editiermodus. Mit ENTF würden Sie jetzt den Anfang des Betreffs löschen. Deshalb ist erst ESC notwendig.

2. Im Bestätigen-Dialog, der nun angezeigt wird, wählen Sie „Dieses Serienelement löschen“ aus, und klicken auf „OK“.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"