Einfacher Navigieren und Kopieren im Kalender

21. August 2016
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wenn Sie häufig im Kalender blättern, um künftige Termine einzutragen oder um nach Terminen zu suchen, sparen Ihnen die folgenden Quicktipps viele Mausklicks. Und auch beim Anlegen bzw. Kopieren von Terminen können die Maustipps hilfreich sein.

Wenn Sie viele Termine eingetragen haben, sehen Sie in der Monatsansicht häufig nicht alle Details. Die Wochenansicht ist dann zwar auskunftsfreudiger, aber oft will man ja nicht nur eine Woche sehen. Hier hilft ein kleiner Trick: 

Klicken Sie im Datumsnavigator auf den ersten Tag in der Woche, halten Sie Umschalt gedrückt und klicken Sie den letzten Tag der zweiten Woche an. Schon markiert Outlook diese 14 Tage im Datumsnavigator und zeigt gleichzeitig die markierten Tage nebeneinander im Kalender an.

Auf diese Weise lassen sich allerdings nur 14 aufeinanderfolgende Tage auswählen und anzeigen. Sie können jedoch auch nicht aufeinanderfolgende Tage auswählen, indem Sie Strg gedrückt halten und diese Tage nacheinander im Datumsnavigator anklicken. Dabei lassen sich übrigens auch mehr Tage auswählen.

Drei Monate vor- oder zurückspringen

Wenn Sie mit der linken Maustaste auf den Monatsnamen im Datumsnavigator (also in der Miniatur-Monatsübersicht) klicken und die Maustaste gedrückt halten, erscheint eine Liste mit den drei vorhergehenden und den drei folgenden Monaten. Wählen Sie den gewünschten Monat aus und lassen Sie die Maustaste los – schon wird dieser Monat im Kalender geöffnet.

Kopieren mit der Maus 

Wenn Sie einen Termin mehrmals in den Kalender eintragen, aber keine Terminserie anlegen wollen, kopieren Sie den Termin. Das geht mit Strg+C und Strg+V oder aber per Maus. Dazu markieren Sie den Termin, halten Strg gedrückt und ziehen eine Kopie des Termins an den gewünschten Zeitpunkt. Dabei können Sie die Kopie innerhalb des Monats- oder Wochenkalenders anlegen oder auf ein Datum im Datumsnavigator ziehen.

Outlook übernimmt den Betreff und die Notizen aus dem Originaleintrag. Wenn Sie die Kopie in der Wochenansicht an eine andere als die ursprüngliche Uhrzeit ziehen, verwendet Outlook die neue Uhrzeit. Beim Kopieren innerhalb der Monatsansicht bzw. über den Datumsnavigator wird die ursprüngliche Uhrzeit beibehalten.

Dass der Termin kopiert und nicht verschoben wird, erkennen Sie an dem Pluszeichen am Mauszeiger.

Anhänge bei Termineintrag behalten

Wenn Sie Termine anlegen, indem Sie eine E-Mail auf den Button Kalender in der Navigationsleiste ziehen, gibt es ein Problem: Outlook trägt den Nachrichtenbetreff als Terminbetreff ein und fügt den Text der Nachricht ins Textfeld ein – eventuelle Anhänge werden aber nicht in den Termin übernommen.

Ändern können Sie das, indem Sie die Nachricht mit der rechten Maustaste auf den Button Kalender bzw. Aufgaben ziehen und aus dem Kontextmenü den Befehl Hierhin kopieren als Termin mit Anlage auswählen. Für Aufgaben gilt übrigens das Gleiche.

Bis zu 10 Tage nebeneinander

Mit einem Tastenkürzel können Sie in der Tages- und der Wochenansicht bis zu zehn aufeinanderfolgende Tage im Detail nebeneinander anzeigen lassen: Drücken Sie Alt und eine Zifferntaste. Mit Alt und 0 blenden Sie zehn Tage ein.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"