EXE-Dateien lassen sich nicht speichern

04. Juli 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Mit dem kostenlosen Programm Outlook Uncut heben Sie die Sperrung von potenziell gefährlichen Dateianhängen in Outlook auf.

Dateianhänge entsperren

Mit dem kostenlosen Programm Outlook Uncut heben Sie die Sperrung von potenziell gefährlichen Dateianhängen in Outlook auf.

Aus Sicherheitsgründen lassen sich EXE-Dateien, die Sie als Anhang zu einer E-Mail erhalten haben, nicht mit Outlook auf der Festplatte speichern. Dies gilt auch für weitere gefährliche Dateitypen wie .COM, .HLP sowie für verschiedene Office-Dokumentformate. Diese Sperrung können Sie für ausgewählte Dateiarten mit dem kostenlosen Programm Outlook Uncut aufheben (derzeit unterstützt Uncut nur Outlook bis einschließlich Version 2007, nicht jedoch Outlook 2010):

  1. Beenden Sie Outlook.

  2. Laden Sie sich Outlook Uncut von der Webseite www.sascha-offline.de herunter.

  3. Entpacken Sie die Datei OutlookUncut.exe und starten Sie sie.

  4. Setzen Sie auf dem Register „Blockierte Anlagen“ in der Spalte „Freigeschaltet“ ein Häkchen bei den gewünschten Dateierweiterungen.

  5. Klicken Sie auf den Button „Änderungen übernehmen und schließen“ (das grüne Icon links oben).

  6. Starten Sie Outlook neu.

Wichtig: Überprüfen Sie EXE-Dateien, die Sie per E-Mail erhalten und auf der Festplatte gespeichert haben, grundsätzlich erst mit Ihrem Virenscanner, bevor Sie sie per Doppelklick ausführen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"