Favoritenordner: Häufig benötigte Ordner schnell finden

26. März 2017
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Sie haben viele Ordner im Posteingang abgelegt, der Ordner, in dem Sie derzeit für ein Projekt sehr viel Zeit verbringen, steckt allerdings tief in der Ordnerstruktur? Dann sollten Sie einen Link darauf in die Favoritenliste einfügen – und schon müssen Sie in Zukunft nicht mehr umständlich danach suchen.

Im E-Mail-Modul (leider nicht in der Ordnerliste) finden Sie ganz oben in der Navigationsleiste, noch über dem Persönlichen Ordner, einen Eintrag Favoriten (Outlook 2010) bzw. Favoritenordner (bis Outlook 2013). In Outlook 2007 und 2010 ist dieses Feld normalerweise geschlossen. 

Favoritenordner öffnen

Zum Einblenden der Favoritenliste gehen Sie so vor:

  • In Outlook 2007 klicken Sie entweder auf den nach unten weisenden Doppelpfeil rechts neben dem Feld Favoritenordner oder auf eine beliebige Stelle in dem Feld (der Mauszeiger erscheint hier wie eine Hand mit nach oben weisendem Zeigefinger).
  • In Outlook 2010 klicken Sie stattdessen auf das weiße Dreieck links neben dem Eintrag Favoriten. Oder Sie klicken doppelt in das Feld Favoriten.

Im Favoritenfenster sind per Voreinstellung der Posteingang und der Ordner „Gesendete Objekte“ enthalten. In Outlook 2007 finden Sie hier auch den Suchordner „Ungelesene Nachrichten“, in Outlook 2010 stattdessen den Ordner „Gelöschte Elemente“.

Ordner zu den Favoriten hinzufügen

Einen Ordner fügen Sie so in die Favoritenliste ein:

  1. Ziehen Sie den Ordner mit der Maus in die geöffnete Favoritenliste und lassen Sie ihn an der gewünschten Position los.
  2. Klicken Sie den Ordner (unter „Posteingang“) mit der rechten Maustaste an und rufen Sie den Befehl Zu Favoritenordner hinzufügen bzw. In Favoriten anzeigen (Outlook 2010) auf.

Eintrag aus Favoritenliste löschen

Wenn Sie einen Eintrag aus der Favoritenliste entfernen wollen, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und rufen den Befehl Von Favoritenordner entfernen bzw. Aus Favoriten entfernen (Outlook 2010) auf.

Wenn Sie den Eintrag auswählen und Entf drücken, wird der Ordner mitsamt Inhalt aus dem Posteingang (und dem Favoritenordner) entfernt, sobald Sie die entsprechende Sicherheitsabfrage bejaht haben. 

Reihenfolge der Einträge anpassen

Die Position der Einträge im Favoritenordner passen Sie an, indem Sie einen Eintrag mit der Maus an die gewünschte Stelle ziehen oder indem Sie den Eintrag mit der rechten Maustaste anklicken und den Befehl Nach oben verschieben bzw. Nach unten verschieben (in Outlook 2010 Nach oben oder Nach unten) aufrufen.

Favoritenordner ausblenden 

In Outlook 2007 und 2010 ist es möglich, den Platz, den der Favoritenordner belegt, freizugeben. Dazu blenden Sie den Favoritenordner aus:

  1. In Outlook 2007 rufen Sie den Befehl Ansicht ⇒ Navigationsbereich auf und entfernen den Haken vor Favoritenordner.
  2. In Outlook 2010 öffnen Sie das Register Ansicht, klicken auf den Button Navigationsbereich (in der Gruppe Layout) und entfernen den Haken vor Favoriten.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"