Fehler bei Rechtschreibprüfung in Windows Mail

06. Juni 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Löschen Sie das Benutzerwörterbuch in Windows Mail, wenn laufend Fehler bei der Rechtschreibprüfung gemeldet werden.

Frage: Mein Windows Mail meldet immer einen „Fehler bei Rechtschreibprüfung“. Wie behebe ich den Fehler?

Antwort: Wahrscheinlich ist das Benutzerwörterbuch für die Rechtschreibprüfung defekt. Das korrigieren Sie so:

  1. Schließen Sie Windows Mail.

  2. Rufen Sie den Explorer auf und suchen Sie die Datei UserDictionary.lex. Die Datei finden Sie normalerweise im Ordner C:\Users\<Ihr Name>\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail\UserDictionary.lex.

  3. Benennen Sie die Datei UserDictionary.lex um, beispielsweise in UserDictionary.lex.KOPIE.

  4. Starten Sie Windows Mail neu – das Programm legt dann eine leere Kopie des Benutzerwörterbuchs an.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"