Freiwillige vor - Delegieren mal ganz anders

21. September 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Geben Sie Aufgaben ab, die Sie ungern tun, und bieten Sie im Tausch Leistungen an, die Ihnen leicht fallen.

Wenn Sie schon beim Gedanken an die Buchhaltung, an die Texte für die Webseite oder an einen Anruf Schweißausbrüche bekommen: Es gibt jede Menge Menschen, die nichts lieber tun als mit Zahlen bzw. Worten jonglieren bzw. jemand am Telefon etwas verkaufen. Oder ... was auch immer Sie ungern tun. Und die dafür Schwierigkeiten mit Aufgaben haben, die Ihnen leicht von der Hand gehen.

Warum nicht ein Tauschgeschäft vorschlagen nach dem Motto „Du schreibst mir den Werbebrief, ich zeichne Dir ein Logo.“

Oder Sie suchen sich Studenten oder Schüler, die gern genau in dem Bereich Erfahrungen sammeln wollen, in dem Sie Aufgaben delegieren wollen. Bieten Sie ein Praktikum an oder suchen Sie sich Unterstützung über das Studentenwerk.

 

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"