Gelöschte Mails endgültig löschen

01. Dezember 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

In Outlook Express gelöschte Mails bleiben auch nach dem Bereinigen auf der Festplatte – hier hilft nur ein Löschen der Datei „Gelöschte Objekte.DBX“.

Wenn Sie in Outlook Express Mails (und Anhänge) löschen, landen diese in der Datei „Gelöschte Objekte.DBX“ - auch nachdem Sie sie aus dem Ordner „Gelöschte Objekte“ (in Outlook Express) entfernt haben. Die Datei „Gelöschte Objekte.DBX“ auf Ihrer Festplatte wird deshalb laufend größer (auch das Komprimieren der Outlook-Express-Dateien über „Extras, Optionen, Wartung, Jetzt bereinigen“ hilft da nicht).

Wenn Sie den verschwendeten Speicherplatz wieder freigeben wollen, gehen Sie so vor:

1. Beenden Sie Outlook Express.

2. Suchen Sie über die Windows-Suche („Start, Suchen“ oder im Windows-Explorer) nach der Datei „Gelöschte Objekte.DBX“. Da die Datei normalerweise versteckt gespeichert ist, müssen Sie im Explorer einstellen, dass versteckte Dateien sichtbar sind: „Extras, Ordneroptionen, Ansicht, Alle Dateien und Ordner anzeigen“.

3. Löschen Sie die Datei.

4. Starten Sie Outlook Express wieder – das Programm legt dann die Datei „Gelöschte Objekte.DBX“ neu an.


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"