Gezielt nur News-Threads mit Ihren Beiträgen anzeigen

01. Dezember 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Über diese Filterregel lassen Sie gezielt nur Newsgroup-Threads anzeigen, in denen Sie selbst gepostet haben.

Regel für News-Beiträge

Über diese Filterregel lassen Sie gezielt nur Newsgroup-Threads anzeigen, in denen Sie selbst gepostet haben.

Wenn Sie Newsgroups nutzen, um sich in einem Fachgebiet auf dem Laufenden zu halten oder um Lösungen für spezielle Probleme zu finden, kommt schnell eine lange Liste an News-Beiträgen in Ihrem Outlook Express zusammen. Mit Hilfe der Regeln bekommen Sie die Infoflut leichter in den Griff.

Wenn Sie beispielsweise alle Antworten auf Ihre News-Beiträge separat in einer eigenen Ansicht sehen wollen, richten Sie eine entsprechende Regel ein; außerdem sorgt die folgende Regel auch dafür, dass diese Threads in der normalen News-Ansicht farbig dargestellt werden. Die Regel definieren Sie wie folgt:

1. Rufen Sie in den Befehl „Extra, Nachrichtenregeln, News“ auf.

2. Schalten Sie im Fenster für die Bedingung die Option „Enthält den Absender „Absender“ in der „Von:“-Zeile“ ein.

3. Klicken Sie num im Feld „3. Regelbeschreibung...“ auf das blau unterstrichene „Absender“. Geben Sie den Namen ein, unter dem Sie in der Newsgroup Beiträge schreiben, und klicken Sie auf „Hinzufügen“ und „OK“.

4. Damit die Beiträge farblich besonders hervorgehoben werden, schalten Sie im mittleren Fenster die Option „Mit der Farbe „...“ hervorheben“ ein.

5. Im unteren Fenster klicken Sie auf „...“ und wählen die gewünschte Farbe aus.

6. Schalten Sie im mittleren Fenster außerdem die Option „Keine weiteren Regeln ausführen“ ein.

7. Geben Sie im Feld „4. Name der Regel“ eine aussagekräftige Bezeichnung ein.

8. Schließen Sie diesen und den übergeordneten Dialog jeweils mit „OK“.

9. Rufen Sie nun den Befehl „Ansicht, Aktuelle Ansicht, Ansicht definieren“ auf.

10. Klicken Sie hier auf „Neu“.

11. Schalten Sie hier die Bedingung „Wenn der Nachrichtentext „übertragen“ wurde“ ein.

12. Klicken Sie im Fenster „2. Beschreibung...“ auf das blau unterstrichene „ein /ausblenden“ und wählen Sie „Einblenden“ aus.

13. Geben Sie dem Filter einen aussagekräftigen Namen, und schließen Sie den Dialog.

14. Im Dialog „Ansichten definieren“ ist nun die neu definierte Ansicht zu sehen (im Beispiel „Meine News-Beiträge“). Klicken Sie hier auf „Übernehmen“.

15. Geben Sie nun an, ob die Ansicht nur für den vorher gewählten Ordner oder für alle Ordner wirksam sein soll. Wenn Sie die News in einen eigenen Ordner einsortieren lassen, was sehr zu empfehlen ist, entscheiden Sie sich für „Aktuell ausgewählten Ordner“.

16. Schließen Sie alle Dialoge.

In der Drop-Down-Liste „Ansichten“ (unter der Standard-Symbolleiste) finden Sie nun die neu definierte Ansicht, über die Sie gezielt die Threads anzeigen lassen, in denen Sie Beiträge verfasst haben.


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"