Heben Sie wichtige E-Mails in Outlook farblich hervor

12. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Sicher geht es Ihnen manchmal auch so, dass sich Ihr Outlook-Posteingang schneller mit neuen Nachrichten füllt, als Ihnen lieb ist. Ideal wäre es doch, wenn Sie Ihre E-Mails im Posteingang, wie gewohnt nach Eingangsdatum sortieren könnten und diejenigen E-Mails, die von wichtigen Absendern stammen, kennzeichnen könnten.

Färben Sie E-Mails von wichtigen Adressen farbig ein

So können E-Mails im Posteingang farblich hervorgehoben werden:

  1. In der Outlook-Menüleiste wählen Sie Extras und Organisieren.
  2. Im linken Bereich des Fensters klicken Sie auf Farben verwenden.
  3. Wählen Sie die E-Mail-Adresse aus, dessen E-Mails Sie farblich markieren möchten.
  4. Klicken Sie bei Einfärben auf die gewünschte Farbe und dann auf Farbe übernehmen.
  5. Nun sind alle E-Mails des entsprechenden Absenders in Ihrem Posteingang farblich markiert.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"