Kalenderansicht reparieren

20. Oktober 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Über einen Eingriff in die Windows-Registry lassen Sie die Kalenderansicht reparieren, falls sie von einem Virus zerschossen wurde.

Kalenderansicht wiederherstellen

Über einen Eingriff in die Windows-Registry lassen Sie die Kalenderansicht reparieren, falls sie von einem Virus zerschossen wurde.

 Frage: Ich habe mir kürzlich ein VB-Skript eingefangen, das unter anderem die Kalenderansicht in Outlook zerschossen hat. Das Skript habe ich entfernt, wie kann ich nun die Kalenderansicht reparieren?

Antwort: Dazu ist ein Eingriff in die Windows-Registry erforderlich:

1. Beenden Sie Outlook.

2. Rufen Sie „Start, Ausführen“ auf, geben Sie den Befehl „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste bzw. „OK“.

3. Öffnen Sie den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\International.

4. Fügen Sie hier über den Befehl „Einfügen, Neu, Zeichenfolge“ die beiden Einträge „s1159“ und „s2359“ ein und lassen Sie sie leer.

5. Fügen Sie ebenso den Eintrag „sTime“ ein und geben Sie dafür als Wert einen Doppelpunkt ein.

6. Fügen Sie den Eintrag „sTimeFormat“ ein und geben Sie als Wert „HH:mm:ss“ ein.

7. Fügen Sie außerdem einen Eintrag „iTimePrefix“ ein und geben Sie als Wert dafür eine Null ein.

8. Beenden Sie Regedit und starten Sie Outlook neu.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"