Keine E-Mails abrufen beim Outlook-Start

05. Dezember 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So starten Sie Outlook 2003, ohne E-Mails abzurufen.

Wenn Sie Outlook beim Windows-Start automatisch ausführen lassen (über den Autostart-Ordner), kann es passieren, dass Sie recht lange warten müssen, bis Ihr Windows einsatzbereit ist. Outlook holt nach dem Start nämlich automatisch die neuen E-Mails ab. Dadurch dauert es etwas, bis das Programm Eingaben entgegennimmt, und es dauert, bis Sie sinnvoll in Windows arbeiten können.

Das können Sie in Outlook 2003 (und leider auch nur da) ändern, indem Sie das Programm mit dem Parameter /nopollmail starten: Dann steht das Programm sofort nach dem Start zur Verfügung, weil es nicht sofort E-Mails vom Server holt. Der Befehl lautet:

outlook.exe /nopollmail

Den Paralemter /nopollmail können Sie, falls nötig, auch mit dem Parameter /select kombinieren, zum Beispiel:

outlook.exe /select outlook:kalender /nopollmail

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"