Lieber weniger, dafür öfter

23. April 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Mark Forster plädiert dafür, große Projekte in kleine Aufgaben aufzuteilen und regelmäßig daran zu arbeiten statt das Projekt in einem Gewaltakt zu stemmen.

Mark Forster stellt in seinem Buch „Do It Tomorrow“ eine Reihe von Prinzipien auf, die erfolgreiches Zeitmanagement erst ermöglichen. Eins dieser Prinzipien ist „Little and often“.

Aus der Gehirnforschung wissen wir, dass wir Menschen am wirkungsvollsten lernen, wenn wir etwas immer wieder und dafür nur für kurze Zeit tun.

Das gilt laut Mark Forster nicht nur für das Lernen, sondern ganz allgemein für (fast) jede Art von Arbeit. Ob Sie nun einen umfangreichen Bericht schreiben, eine Präsentation vorbereiten oder an einem langen Projekt arbeiten: Die effizienteste Weise, diese Aufgabe zu erledigen, ist es, lieber öfter kleinere Teilaufgaben anzupacken anstatt zu versuchen, die Aufgabe in einem Gewaltakt abzuarbeiten.

Wenn Sie öfter für kurze Zeit an einer Aufgabe arbeiten, beschäftigt sich Ihr Geist auch in den Zwischenzeiten damit, kann Verbindungen herstellen und neue Erkenntnisse gewinnen. Sie kennen das sicher: Wenn Sie am Abend eine Aufgabe noch nicht abgeschlossen haben und sich am nächsten Morgen wieder daran machen, sind Sie oft schon ein, zwei Schritte weiter, ohne dass Sie sich in der Nacht bewusst damit beschäftigt hätten. Über Nacht haben Sie vielleicht schon die Lösung für ein kniffliges Problem gelöst; oder ein Hindernis, das am Vortag unüberwindlich schien, kommt Ihnen nun gar nicht mehr so gravierend vor.

Und noch ein weiterer Aspekt spricht für das Prinzip „Little and often“, das Mark Forster in seinem Buch „Do It Tomorrow“ vorstellt: Umfangreiche Aufgaben wie die Vorbereitung einer Präsentation, das Schreiben eines Buchs oder etwas Ähnliches erscheinen uns oft als übermächtig, als nicht bewältigbar. Und das kann dazu führen, dass wir die Aufgabe immer weiter aufschieben, bis es nicht mehr anders geht. Wenn Sie das Riesenprojekt dagegen in kleine Teilschritte aufsplitten und sich eine Teilaufgabe nach der anderen vornehmen, haben Sie sehr schnell Erfolgserlebnisse und kommen schneller mit dem Projekt voran.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"