Liste der blockierten Absender sichern

01. Dezember 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Die Blacklist, also die Liste blockierter Absender, die Sie in Outlook Express erstellen, wird in der Registry gespeichert – hier können Sie sie sichern.

Der Spamfilter in Outlook Express erlaubt es, eine Liste der blockierten Absender, die sogenannte Blacklist, anzulegen. Wenn Sie diese sichern wollen, um die Adressen nach einer Neuinstallation nicht nochmals eingeben zu müssen, können Sie dazu eins der Backup-Programme für Outlook Express nutzen. Es geht aber auch mit Bordmitteln: Da die Blacklist in der Windows-Registry abgelegt wird, können Sie sie auch mit Hilfe des Registrierungseditors sichern (Änderungen in der Windows-Registry sind dabei nicht nötig).

Zum Sichern Ihrer Blacklist gehen Sie so vor:

1. Beenden Sie Outlook Express.

2. Rufen Sie den Befehl „Start, Ausführen“ auf, oder drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und R. Geben Sie „regedit“ ein, und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Öffnen Sie den Schlüssel „HKEY_CURRENT_USER\Identities\{Identitätsnummer}\Software\Microsoft\Outlook Express\5.0\Block Senders“.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Block Senders“ (im linken Fenster), und rufen Sie den Befehl „Exportieren“ auf.

5. Geben Sie einen Dateinamen und den Ordner an, in dem die Datei gespeichert werden soll.

6. Beenden Sie Regedit.

7. Sichern Sie die REG-Datei zum Beispiel auf CD/DVD.

Wenn Sie später beispielsweise nach einer Neuinstallation Ihre Blacklist wiederherstellen wollen, klicken Sie die gesicherte REG-Datei einfach doppelt im Windows-Explorer an – der Inhalt der Datei (die Blacklist) wird dann zurück in die Registry geschrieben.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"