Mails auf Rechtschreibung prüfen

25. August 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So lassen Sie Ihre Mails vor dem Absenden auf korrekte Rechtschreibung überprüfen.

Rechtschreibung prüfen

So lassen Sie Ihre Mails vor dem Absenden auf korrekte Rechtschreibung überprüfen.

Damit Sie nicht versehentlich Nachrichten versenden, die noch Tippfehler enthalten, sollten Sie Ihr Windows Mail so einstellen, dass Ihre Nachrichten vor dem Senden automatisch auf korrekte Rechtschreibung geprüft werden.

1. Rufen Sie dazu den Befehl „Extras, Optionen“ auf.

2. Öffnen Sie das Register „Rechtschreibung“.

3. Schalten Sie die Option „Rechtschreibung immer vor dem Senden prüfen“ ein.

4. Achten Sie darauf, dass die Optionen „Originaltext beim Antworten oder Weiterleiten“ und „Internetadressen“ eingeschaltet sind, damit diese Elemente von der Prüfung ausgenommen werden.

5. Stellen Sie die Sprache ein, in der Sie schreiben.

6. Schließen Sie den Dialog.“


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"