Mehrere Termine zusammen verschieben

07. April 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So verschieben Sie gleich mehrere Termine auf einmal auf einen anderen Tag.

Wenn im Büro etwas Dringendes dazwischen gekommen ist oder Sie krank geworden sind, kann es notwendig sein, gleich mehrere Termine auf einen anderen Tag zu verschieben. Mit dem folgenden Trick müssen Sie nicht jeden Termin einzeln verschieben:

  1. Öffnen Sie die Wochenansicht Ihres Kalenders.

  2. Halten Sie die UMSCHALT-Taste (nicht STRG) gedrückt, und klicken Sie nacheinander alle Termine an, die Sie verschieben wollen.

  3. Halten Sie UMSCHALT weiter gedrückt. Ziehen Sie einen der markierten Termine (zusammen mit den restlichen) bei gedrückter linker Maustaste auf den neuen Tag.

  4. Lassen Sie UMSCHALT und die Maustaste los.

Beachten Sie : Wenn Sie in Schritt 2 zum Markieren die STRG-Taste gedrückt halten, funktionieren die nächsten Schritte nicht.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"