Mit welchem Profil arbeite ich gerade?

22. Juli 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Über den Namen der verwendeten PST-Datei finden Sie heraus, mit welchem Profil Sie gerade arbeiten.

 Outlook zeigt leider nirgendwo an, mit welchem Profil Sie gerade arbeiten. Über einen kleinen Trick finden Sie es trotzdem heraus:

1. Rufen Sie den Befehl „Datei, Datendateiverwaltung“ auf.

2. Wählen Sie den Persönlichen Ordner aus und klicken Sie auf „Einstellungen“.

3. Im Feld „Datei“ wird der Dateiname der gerade verwendeten PST-Datei angezeigt (setzen Sie den Cursor in das Feld und drücken Sie die ENDE-Taste, um den Namen komplett sehen zu können).

Wenn es die Datei Outlook.pst ist, handelt es sich um das Profil „Outlook“, bei Outlook1.pst, um das erste Profil, das Sie über „Systemsteuerung, Mail“ angelegt haben, etc.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"