Neue E-Mails, Termine, Kontakte, etc. per Tastenkürzel erzeugen

24. März 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Mit diesen Tastenkürzeln erzeugen Sie in Outlook eine neue Nachricht, einen neuen Termin oder ein anderes Element.

Mit den folgenden Tastenkürzeln können Sie – unabhängig vom Outlook-Modul, in dem Sie sich gerade befinden – zum Beispiel eine neue E-Mail, einen Termin, etc. anlegen:

Neues Element (im aktuellen Modul) STRG+N
Neue E-Mail STRG+UMSCHALT+M
Neue öffentliche Nachricht in diesem Ordner STRG+UMSCHALT+S
Neuer Termin STRG+UMSCHALT+A
Neue Besprechungsanfrage STRG+UMSCHALT+Q
Neue Aufgabe STRG+UMSCHALT+T
Neue Aufgabenanfrage STRG+UMSCHALT+Z
Neuer Kontakt STRG+UMSCHALT+C
Neue Verteilerliste STRG+UMSCHALT+L
Neuer Anruf STRG+UMSCHALT+D
Neue Notiz STRG+UMSCHALT+N
Neue Journaleintrag STRG+UMSCHALT+J
Neues Internetfax STRG+UMSCHALT+X
Neuer Ordner STRG+UMSCHALT+E

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"