Nur neuere Termine auf den Organizer übertragen

07. März 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wenn der Speicherplatz auf dem Organizer knapp ist, übertragen Sie nur die Termine aus den letzten 3 oder 6 Monaten.

Nicht den gesamten Kalender synchronisieren

Wenn der Speicherplatz auf dem Organizer knapp ist, übertragen Sie nur die Termine aus den letzten 3 oder 6 Monaten.

Die meisten Nutzer müssen unterwegs nicht immer sämtliche Termineinträge der letzten Jahre in ihrem elektronischen Kalender dabei haben. Gerade wenn der Speicher auf dem Organizer knapp ist, kann es sinnvoll sein, nur die Termine aus den vergangenen drei oder sechs Monaten plus die künftigen Termine auf das Gerät zu übertragen. Dazu gehen Sie so vor:

1. Verbinden Sie Ihren Organizer mit dem PC.

2. Falls das Programm ActiveSync nicht automatisch startet, rufen Sie es auf. ActiveSync steuert den Datenaustausch zwischen PC und Organizer.

3. In ActiveSync klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Kalender und rufen den Befehl „Einstellungen“ auf.

4. Im Feld „Synchronisierung“ wählen Sie anstelle von „Vollständig“ beispielsweise „3 Monate“ oder „6 Monate“ aus.

5. Schließen Sie den Dialog und starten Sie die Synchronisierung.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"