OLXSecurity blendet lästige Sicherheitswarnungen aus

04. August 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Das kostenlose OLXSecurity fängt lästige Sicherheitswarnungen ab, zum Beispiel bei Serien-Mails von Word aus.

Wenn Sie Serien-Mailings aus Word heraus starten, zeigt Outlook möglicherweise die Meldung, dass ein Programm versucht, auf die E-Mail-Adressen in Outlook zuzugreifen. Die Sicherheitsabfrage müssen Sie dann für jede E-Mail beantworten. Einfacher geht es mit dem kostenlosen Programm OLXSecurity.

Das nützliche kleine Tool läuft nach dem Start im Hintergrund. Es beantwortet automatisiert alle Sicherheitswarnungen, die bei Zugriffen von Office-Anwendungen auf Outlook-Daten angezeigt werden. Ebenso bestätigt es Sicherheitsabfragen, die bei der Veröffentlichung von Outlook-Formularen entstehen. Einstellungen sind in dem Tool nicht notwendig. Sie rufen es entweder über das Startmenü von Windows auf oder lassen es automatisch beim Windows-Start ausführen – dazu ziehen Sie das Programm-Icon in den Autostart-Ordner im Startmenü.

Bislang unterstützt OLXSecurity nur Outlook 2000 bis 2007, eine Version für Outlook 2010 ist aber in Arbeit. Das Tool laden Sie von der Webseite www.gangl.de herunter: Dort ist es zu finden unter „Outlook-Add-Ons“.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"