Outlook 2010: Bildgröße lässt sich nicht anpassen

09. November 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

In Outlook 2010 gibt es keinen Dialog mehr, über den Sie die Größe angehängter Bilddateien verändern könnten.

Während es in früheren Outlook-Versionen möglich war, die Größe angehängter Bildern zu verringern, gibt es in Outlook 2010 den dazu dienenden Befehl „Anlagenoptionen“ nicht mehr. Es ist hier auch nicht möglich, über den „Anpassen“-Befehl einen Befehl „Anlagenoptionen“ (oder unter einem anderen Namen) in die Schnellzugriffsleiste oder in ein benutzerdefiniertes Register einzufügen – der Befehl steht schlicht und einfach nicht mehr zur Verfügung.

Es ist allerdings möglich, den Befehl „Bild komprimieren“ über den „Anpassen“-Dialog zum Beispiel in die Schnellzugriffsleiste einzufügen. Damit lassen sich jedoch nur Bilder komprimieren, die Sie in den Nachrichtentext eingefügt haben, keine Dateianhänge.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"