Outlook 2010: Briefumschlag-Icon fehlt in Windows 7

12. Oktober 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Das Briefumschlag-Icon von Outlook 2010 erscheint nur dann in der Taskleiste von Windows 7, wenn Sie große Icons in der Taskleiste anzeigen lassen.

Frage: Seitdem ich Outlook 2010 in Windows 7 nutze, fehlt das Briefumschlag-Icon in der Taskleiste – obwohl ich in den E-Mail-Optionen Briefumschlagsymbol in der Taskleiste anzeigen eingeschaltet habe.

Antwort: Outlook 2010 zeigt nun die Icons nicht mehr in der Taskleiste an (auch wenn die Optionsbezeichnung so lautet). Dass neue E-Mails eingegangen sind, wird jetzt in Windows 7 durch eine Änderung des Programm-Icons in der Taskleiste angezeigt:

Links das Icon, wenn Sie neue Nachrichten haben, rechts das Icon für „keine neuen Nachrichten“:

Die unterschiedlichen Icons sehen Sie aber nur, wenn Sie in der Taskleiste von Windows 7 große Icons anzeigen lassen (rechter Mausklick auf die Taskleiste, Befehl „Eigenschaften)“.

Wenn Sie stattdessen in den Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü die Option „Kleine Symbole verwenden“ eingeschaltet haben, ist anhand des kleinen Icons nicht mehr zu erkennen, ob neue E-Mails angekommen sind oder nicht.

Das kleine Outlook-Icon zeigt nicht, ob neue E-Mails angekommen sind oder nicht:

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"