Outlook stürzt beim Editieren des Betreffs ab

09. Mai 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wenn Outlook beim Editieren des Betreffs im Posteingang abstürzt, sollten Sie den Hotfix 2276479 einspielen, um den Programmfehler zu beheben.

Frage: Ich habe im Posteingang von Outlook 2007 die Option „Bearbeiten in der Zelle ermöglichen“ eingeschaltet. Jedes Mal, wenn ich versuche, den Betreff einer E-Mail zu bearbeiten, stürzt Outlook ab. Was tun?

Antwort: Dabei handelt es sich um einen Programmfehler, für den Microsoft inzwischen einen Hotfix bereitstellt.

Öffnen Sie in Ihrem Webbrowser die Adresse http://support.microsoft.com/kb/2276479/de. Oder suchen Sie über Google oder Microsoft Bing nach „outlook hotfix 2276479“ und öffnen Sie die entsprechende Fundstelle. Fordern Sie den Hotfix an, laden Sie ihn von der per E-Mail zugestellten Adresse herunter und installieren Sie ihn.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"