Probleme beim Druck des Aufgabenblocks beheben

19. Dezember 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So sorgen Sie dafür, dass beim Drucken des Aufgabenblocks zusammen mit dem Wochenkalender die jeweils fälligen Aufgaben erscheinen.

Wenn im Wochenkalender nicht die fälligen Aufgaben gedruckt werden...

So sorgen Sie dafür, dass beim Drucken des Aufgabenblocks zusammen mit dem Wochenkalender die jeweils fälligen Aufgaben erscheinen.

Outlook bietet die Möglichkeit, zum Beispiel auf dem Wochenkalender auch den Aufgabenblock zu drucken (mehr dazu in diesem Beitrag). Probleme kann hier allerdings die Datumszuordnung bereiten.

Damit im Ausdruck auch wirklich nur die Aufgaben erscheinen, die an dem jeweiligen Datum fällig sind, müssen Sie vor dem Drucken die Ansicht für den Aufgabenblock anpassen. Dazu gehen Sie wie folgt vor.

1. Klicken Sie in der Kalenderansicht mit der rechten Maustaste auf das Feld „Hier klicken, um Aufgabe zu erstellen“ im Aufgabenblock.

2. Rufen Sie den Befehl „Ansicht Aufgabenblock“ und dann „Aktive Aufgaben für markierte Tage“ auf.

Diese Option bezieht sich normalerweise auf die Tage, die Sie im Kalender markieren. Anders beim Drucken: Hier bezieht sich die Option auf den Datumsbereich, den Sie drucken lassen.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"