PST-Datei ist nach Crash verschwunden

03. Oktober 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Wenn Sie im Windows-Explorer die PST-Datei Ihres Outlook nicht finden, müssen Sie die Anzeige versteckte Dateien erlauben.

Frage: Seit kurzem ist PC defekt. Die Festplatte ist allerdings noch in Ordnung – der PC-Techniker hat sie mir in ein Gehäuse mit USB-Anschluss gepackt, so dass ich sie an meinen neuen PC anschließen und die Daten zurückspielen kann. Nach der Neuinstallation von Outlook auf dem neuen PC wollte ich die PST-Datei von der alten Festplatte herüberkopieren, ich kann die Datei aber nicht finden.

Antwort: Höchstwahrscheinlich ist der Windows-Explorer auf dem neuen PC (noch) so eingestellt, dass er versteckte Dateien nicht anzeigt. Die PST-Datei ist aber in einem versteckten Ordner gespeichert - und deshalb im Explorer nicht zu sehen.

Die Anzeige versteckter Dateien schalten Sie so ein:

  1. Rufen Sie im Explorer „Extras, Ordneroptionen“ auf.

  2. Öffnen Sie das Register „Ansicht“.

  3. Schalten Sie die erweiterte Einstellung „Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden“ ab (sonst sehen Sie die Erweiterung .PST nicht).

  4. In Windows XP schalten Sie weiter unten „Alle Dateien und Ordner anzeigen“ ein; in Windows 7 oder Vista heißt die Option „Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen“.

  5. Klicken Sie auf „Für alle übernehmen“ (bzw. in Windows 7/Vista auf „Für Ordner übernehmen“)

  6. Schließen Sie den Dialog.

Die PST-Datei finden Sie auf der alten Festplatte unter

\Dokumente und Einstellungen\<Ihr Benutzername>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"