Richtig delegieren

06. November 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Klären Sie unbedingt diese Punkte, wenn Sie Aufgaben delegieren.

Nicht alles selbst machen, sondern Aufgaben zu delegieren, die andere (vielleicht sogar besser) erledigen können, ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie mehr Zeit gewinnen und sich entlasten wollen. Allerdings bringt das nur etwas, wenn Sie effizient delegieren.

Klären Sie deshalb beim Delegieren unbedingt für sich und dann mit der Person, der Sie eine Aufgabe anvertrauen:

  • Was soll getan werden?

  • Wofür brauchen Sie die Ergebnisse der Aufgabe?

  • Wer soll es übernehmen?

  • Wie soll es erledigt werden (Umfang, Details, Kompetenzen, etc. klären)?

  • Wann soll die Aufgabe erledigt sein?

  • Wo sind die notwendigen Unterlagen zu finden? Wer hat eventuell schon Vorarbeiten geleistet?

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"