Samstag und Sonntag im Kalender anzeigen

17. Oktober 2011
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So sorgen Sie dafür, dass in Outlook bis Version 2003 Samstage und Sonntage getrennt erscheinen.

Samstag und Sonntag getrennt anzeigen

So sorgen Sie dafür, dass in Outlook bis Version 2003 Samstage und Sonntage getrennt erscheinen.

Frage: In der Wochen- und Monatsansicht sind Samstag und Sonntag in einem gemeinsamen Feld zusammengefasst. Wie bekomme ich denn separate Felder für jeden dieser beiden Tage?

Antwort: In Outlook 2007 und 2010 werden die beiden Tage von vornherein in eigenen Feldern angezeigt, in Outlook bis Version 2003 müssen Sie diese Anzeige wie folgt einschalten.

  1. Rufen Sie den Befehl „Ansicht, Aktuelle Ansicht, Aktuelle Ansicht anpassen“ bzw. in Outlook 2003 „Ansicht, Anordnen nach, Aktuelle Ansicht, Aktuelle Ansicht anpassen“ auf.

  2. Klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“.

  3. Schalten Sie die Option „Wochenende komprimiert anzeigen“ ab.

  4. Schließen Sie die Dialoge.

  5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 für alle Ansichten, für die Sie die Samstage und Sonntage trennen wollen.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"