Schützen Sie Ihre Puffer vor sich selbst

30. Juni 2010
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Geben Sie sich 4 Wochen und probieren Sie aus, was sich verändert, wenn Sie mit Pufferzeiten planen.

Wie schützen Sie Ihre Puffer vor sich selbst, so dass Sie in ihrer Planung insgeheim doch die für die Puffer reservierten Zeiten als Arbeitszeit einkalkulieren?

Vereinbaren Sie eine Art Probezeit mit sich selbst: Geben Sie sich 4 Wochen, in denen Sie eisern bleiben und Ihre Puffer nicht antasten. Sie werden sehen, dass Sie am Ende dieser 4 Wochen ganz entspannt arbeiten und Ihre Puffer gar nicht mehr hergeben wollen.

Auch wenn es anfangs schwer fällt: Halten Sie sich an diese 4 Wochen. Wir brauchen normalerweise 3 bis 6 Wochen, um Gewohnheiten dauerhaft zu verändern.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"